Sie befinden sich hier:    Stadtverband   →   Pressemeldungen & Berichte   →   Energiewendetag der Freien Waehler
Seiteninhalt - Startpunkt für Screenreader

Pressemitteilung | 25. September 2022


Energiewendetag der Freien Wähler am 25. September 2022.

„Was tun in der Energiekrise?“ ist eine Frage, die uns alle umtreibt. Mit Erneuerbaren Energien, Dämm-Maßnahmen und Elektromobilität die Energiewende schaffen, darum geht es am Energiewendetag Baden-Württemberg am Sonntag 25.09.2022. Die Freien Wähler Bühl veranstalten einen Tag der offenen Tür in der Kapellenstr. 1 in Bühl-Oberweier von 11:00-16:30 Uhr. Architektin und Energieberaterin Sybille Feurer und Immobiliengutachter Stephan Lorenz-Feurer stellen vor Ort das Energiekonzept des Vierfamilienhauses, Baujahr 1984 vor.

Beheizt wird das Gebäude seit 2009 mit einer Pelletsheizung mit Solarthermie.

Oberbürgermeister Hubert Schnurr eröffnet um 11 Uhr den Energiewendetag und berichtet über die Einsparmöglichkeiten der Kommune.

Anschließend gibt es Führungen zu Haustechnik, Dämmung und Elektroauto.

Der Klimaschutzbeauftragter der Stadt Bühl Martin Andreas gibt Tipps zum Energiesparen in privaten Haushalten. Moderierte Expertengespräche und Fragerunden mit Expert*innen geben die Möglichkeit, sich zu informieren und auszutauschen.

Das detaillierte Programm mit Uhrzeiten und weitere Infos finden Sie unter: » energiewendetage.baden-württemberg.de oder » freie-waehler-buehl.de

Letzte Aktualisierung 12.10.2022, 10:08 Uhr  |  © 2022 Freie Wähler Bühl   |   Design Team IT | TS Fromme
 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährt man alles zum Datenschutz.