Sie befinden sich hier:    Stadtverband   →   Pressemeldungen & Berichte   →   Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Stadtverband Bühl
Seiteninhalt - Startpunkt für Screenreader

Pressemitteilung | 29. Juli 2021


Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Stadtverband Bühl

Die Freien Wähler Stadtverband Bühl trafen sich am 22. Juli zur Jahreshauptversammlung.

Neben Berichten über die Tätigkeiten und Finanzen von 2019 bis 2021, standen Neuwahlen und eine Satzungsänderung zur Umsetzung der DSGVO auf der Tagesordnung. Erste Vorsitzende Sybille Feurer berichtete über die Corona-Aktionen und würdigte die Arbeit der

ausscheidenden Vorstandsmitglieder Michaela Hollmann-Moll, Susanne Moßmann, Till Ohnesorg und Rebecca Schindler. Kassenwartin Michaela Hollmann-Moll gab einen Überblick

über die Finanzlage der Freien Wähler. Kassenprüfer Rolf Zimpfer attestierte eine sehr gute Buchführung und empfahl den Mitgliedern die Entlastung der Kassenwartin und der Gesamtvorstandschaft.

Unter Wahlleiter Franz Fallert wurden Marita Haßmann und Mario Ibach als Beisitzende einstimmig neu gewählt. Die Versammlung bestätigte einstimmig Sybille Feurer als 1. Vorsitzende, Petra Hermann als 2. Vorsitzende und Johannes Moosheimer als Beisitzer. Herbert Lutterodt, der bereits dem Vorstand als Beisitzer angehört hatte, wurde als Kassenwart einstimmig gewählt.

Die Berichte aus den kommunalen Gremien führten zu angeregten Diskussionen und Ideen für Veranstaltungen des Stadtverbands. Themen wie PFC, Klimawandel und Nachhaltigkeit, Lärmschutz und Verkehrsplanung werden bei den nächsten Veranstaltungen aufgegriffen. Neue Schwerpunkte der Vorstandschaft werden die Verbesserung der Vernetzung zwischen den Ortschaftsräten untereinander und mit der Stadtratsfraktion, sowie die Mitgliedergewinnung sein.

Letzte Aktualisierung 13.10.2021, 12:39 Uhr  |  © 2021 Freie Wähler Bühl   |   Design Team IT | TS Fromme
 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfährt man alles zum Datenschutz.